Datenschutzerklärung MazeCube

Datenschutz

Die Ersteller dieser App nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer App ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Von uns erhobene Informationen

  • Analyse des Nutzerverhalten durch Google Firebase
  • Werbeeinblendungen durch AdMob

Google Firebase

Wir nutzen den Service Google Firebase. Dieser Service sammelt Daten über die Nutzung der App und macht diese dem Entwickler verfügbar gemacht. Dies dient dem Entwickler zum Verständnis, wie Nutzer die App verwenden und wo eventuelle Schwächen in der Nutzbarkeit zu finden sind. Rückschlüsse auf einzelne Personen sind in diesem System niemals möglich. Weitere Informationen zum Datenschutz innerhalb des Services finden sie unter der Datenschutzerklärung von Google.

Werbeeinblendungen durch AdMob

Für Werbeeinblendungen nutzen wir den Werbepartner AdMob Google Inc. Auf die Erhebung personenbezogener Daten von AdMob Google Inc. haben wir keinerlei Einfluss. Hier gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Einhaltung von Vorschriften und Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden

Wir überprüfen die Einhaltung unserer Datenschutzerklärung regelmäßig. Sobald wir formale schriftliche Beschwerden erhalten, nehmen wir mit der Person, die die Beschwerde eingereicht hat, zum Zwecke der Bearbeitung der Beschwerde Kontakt auf. Wir arbeiten mit den jeweils zuständigen Regulierungsbehörden einschließlich der lokalen Datenschutzbehörden zusammen, um alle Beschwerden bezüglich der Übermittlung von personenbezogenen Daten zu bearbeiten, die wir nicht mit unseren Nutzern klären können.

Änderungen

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Ihre Rechte nach dieser Datenschutzerklärung nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung einschränken. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht werden. Falls die Änderungen wesentlich sein sollten, werden wir eine noch deutlichere Benachrichtigung zur Verfügung stellen (einschließlich, im Falle bestimmter Dienste, einer Benachrichtigung per E-Mail über die Änderungen der Datenschutzerklärung). Außerdem werden wir ältere Versionen dieser Datenschutzerklärung zu Ihrer Einsicht in einem Archiv aufbewahren.